Cube Attain SLX 2023 Rennrad

Beim Störben habe ich dieses preiswerte Rennrad entdeckt. Das Cube Attain SLX 2023 ist das perfekte Straßenrennrad, dass du sein edles Auftreten einfach gut aussieht. Aber auch technisch ist das Cube eine gute Wahl. Derzeit vielleicht sogar die beste Wahl im unteren Preissegment.

Die Cube Attain Modelle sind echte Rennräder für sportliche Fahrweise auf befestigten Straßen. Es gibt zwei Modell-Varianten, wobei die HPA-Modelle für etwas mehr Komfort stehen. Die GTC-Modelle sind absolute Renner bei denen die Performance im Vordergrund steht. Das Cube Attain SLX gehört zu den HPA-Modellen und überzeugt sowohl auf der Langstrecke, wie auch bei Sprints.

Rahmen und Design

Der Rahmen des Attain SLX ist aus Aluminium 6061 T6 Superlite gefertigt. Die Rohre sind doppelt konifizierten. Das bedeutet, dass die Rohre zu den Enden hin dicker sind. Das spart Gewicht und macht den Rahmen dennoch stabil und steif. Das konische Steuerrohr sorgt für das optimale Lenkverhalten. Die Vollcarbon-Gabel nimmt einiges an Gewicht und schluckt Schläge und Vibrationen die durch den Straßenbelag entstehen können. Der Rahmen ist mit Scheibenbremsen-Aufnahme ausgestattet und verfügt über Steckachsen.

Cube Attain SLX 2023 deepred´n´red

Natürlich ist ein klassischer Rennradlenker verbaut. Über eine Straßenausstattung verfügt das Cube Attain SLX nicht. Am Sattelrohr und am Unterrohr sind Bohrungen für zwei Trinkflaschen oder Fahrradschlösser vorhanden. Weitere Bohrungen gibt es nicht. Das Rennrad ist erstmal nicht für Bikepacking ausgelegt. Passende Taschen sind zum Beispiel die Cabezon von Deuter.

Kabelführung im Rahmen

Die Schalt- und Bremszüge sind im Rahmen verlegt.

Ausstattung

Klassischerweise verfügt das Cube Attain SLX über 2 x 11 Gänge. Die 22-Gang-Kettenschaltung hat sich im Rennrad- und im Grabelbike-Bereich zum Standard etabliert. Ein Kettenblatt weniger ist leichter und weniger anfällig. Bei seinem Attain hat Cube die Shimano 105 verbaut. Die 105er-Gruppe gehört zu den beliebtesten Schaltungen überhaupt und überzeugt durch präzise Schaltvorgänge und geringes Gewicht.

Auch bei den Bremsen hat sich Cube für die 105er-Gruppe entschieden. Die Scheibenbremsen haben vorne und hinten jeweils 160mm Scheiben verbaut. Der Vorteil von Scheibenbremsen liegt auf der Hand: Zuverlässigeres Bremsverhalten, auch bei Verschmutzung und natürlich bei besonders steilen Abfahrten.

Einzigartiges Design

Die Reifen auf den 28″ Laufrädern sind 28mm breite Rennradreifen der Marke Conti. Die Conti Ultra Sport 3 SL bringen eine Kevlareinlage als Pannenschutz mit. Als speziell entwickelte Rennradreifen bringen dir diese alle Vorteile, wie gute Laufeigenschaften und hervorragendes Kurvenverhalten.

Cube Rennrad im Test

Das maximale Systemgewicht liegt bei 115kg. Das heißt Fahrer, Fahrrad und optionale Anbauteile dürfen das Gesamtgewicht von 115kg nicht übersteigen. Da es sich beim Cube Attain SLX um ein Sportgerät handelt, ist das eine typische Angabe. Mit einem Eigengewicht von 9,7kg kannst du also sind 105kg zuladen.

Mit seinen 28mm Reifen gehört das Cube Attain SLX zu den Straßenrennrädern. Anfängern fällt zu zu Beginn häufig schwer, sich an die dünnen Reifen zu gewöhnen. Hat man aber erstmal seinen ersten Sprint hingelegt, weiß man die Vorteile der Reifen zu schätzen. Die 28 Zoll Rennradräder in Kombination mit Conti Ultra Sport 3 Reifen machen das Cube Attain SLX zu einem schnellen Fahrrad.

Komfortables Rennrad

Das Cube Attain SLX ist erstaunlich komfortabel. Auch auf unebenen Straßen kommt man komfortabel voran. In Sachen Fahrverhalten muss man hier keine Abstriche machen. Die Schaltvorgänge sind präzise, die Bremsen zuverlässig scharf und das Lenkverhalten auch für den Verkehr in der Stadt geeignet.

Beim Probefahren habe ich mich auch auf einen Waldweg gewagt. Sofern dieser ausreichend befestigt ist, machen die dünnen Reifen große Freude. Bei grobem Geröll oder Sand ist aber Schluß mit der Fahrt.

Dank der Rahmengeometrie sitzt man auf dem Cube Attain SLX nicht so gebeut, wie auf anderen Modellen. In Sachen Leistung bringt das allerdings keinen Nachteil. Die Kraftübertragung ist immer noch wunderbar. Allerdings ist es einfach komfortabler, mit dem Cube Attain SLX unterwegs zu sein. Auch Rennradtouren über 100km, kann ich mit mit diesem Modell sehr gut vorstellen.

Cube Attain SLX 2023 kaufen

Für den Preis von 1.599,00 € bekommst du ein zuverlässiges Rennrad. Hervorheben möchte ich das geniale Design und die Rahmengeometrie, die das Cube Atain SLX zu einem besonders komfortablen Rennrad machen. Mit der Carbon-Gabel und dem Eigengewicht von 9,7kg machst du wirklich nichts falsch.

Elegantes Design

Das Cube Attain SLX ist eine gute Wahl, unabhängig davon ob du es im Training, beim Wettkampf oder auf der Wochenendausfahrt mit Freunden einsetzen möchtest.

Bei Lucky-Bike.de kaufen.

Ab 1.599 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Finanzierung und Ratenzahlung möglich.

Logo Lucky Bike

Bei Fahrrad XXL kaufen.

Ab 1.599 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Finanzierung und Ratenzahlung möglich.

Fahrrad XXL

Wenn dir eine komfortable Sitzhaltung weniger wichtig ist, kannst du auch einen Blick auf die anderen Attain-Modelle von Cube werfen.

Cube Attain GTC Race 2023

Ab 1.899 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Cube Attain GTC Race

Cube Attain Race 2023

Ab 1.199 € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Cube Attain Race

Cube Attain PRO 2023

Ab € inkl. MwSt. zzgl. Versand

Cube Attain Pro 2023

Bildquellen

  • cube-attain-slx-deepred-n-red: BOC
  • cube-attain-slx-kabelfuehrung: BOC
  • cube-attain-slx-scheibenbremsen: BOC
  • cube-attain-slx-rennrad: BOC
  • cube-attain-slx-design: BOC
  • Logo Lucky Bike: Lucky Bike
  • Cube Attain GTC Race: BOC
  • Cube Attain Race: BOC
  • Cube Attain Pro 2023: BOC

Schreibe einen Kommentar

* Mit dem Absenden eines Kommentars werden persönliche Informationen wie Name, E-Mail-Adresse, Webseite und Kommentar in der Datenbank gespeichert.