Cyclocross Bike Bergamont Grandurance RD 5 – 2021

Bergamont Grandurance RD 5 - 2021

In diesem Beitrag möchte ich dir das Bergamont Grandurance RD 5 vorstellen, ein echt sehenswertes Cyclocross Bike. Dieses Modell bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet die Vorteile von Schutzblechen und Gepäckträger.

Was ist ein Cyclocrossrad?

Die meisten Cyclocrossräder sehen aus wie Rennräder. Im Detail unterscheiden sie sich aber immens und auch der Einsatzbereich unterscheidet sich stark.

Gemeinsamkeiten sind die großen Laufräder und der klassische Rennradlenker. Die Rahmengeometrie gleicht stark einem Rennrad und eine Federung sucht man vergeblich.

Im Gegensatz zum klassischen Rennrad besitzen Cyclocrossräder grobstollige, geländegängige Reifen. Diese sind zwar etwas breite, aber immer noch recht schmal und damit auch sehr schnell. Ein deutliches Unterscheidungsmerkmal sind auf alle Fälle die Bremsen. Bei Cyclocrossrädern sind meistens Scheibenbremsen verbaut. Diese bieten bei Verschmutzung besseres Bremsverhalten.

Auch die Verarbeitung von Cyclocrossrädern unterscheidet sich zu klassischen Rennrädern. Alle Teile die anfällig für Verschmutzung sind werden geschützt, gerade Gelenke, Dichtungen und Co.

Wofür braucht man eigentlich ein Cyclocross Bike? Wenn der Rennradfahrer ins Gelände möchte oder wenn es Winter wird ist das Rennrad die falsche Wahl. In diesem Moment kommt das Zweitrad, ein Cyclocross Bike zum Einsatz. Es bietet dir das Fahrverhalten eines Rennrad mit den Vorteilen eines Mountainbike. Ein Cyclocross bietet zudem andere Trainingsmöglichkeiten.

Bergamont Grandurance RD 5

Viele Cyclocrossbikes sind auch ausgestattet wie Rennräder. Doch spätestens in der kalten und vor allem dunklen Jahreszeit erwarte ich etwas mehr an Ausstattung. Da nehme ich auch gerne das höhere Gewicht in Kauf. Gerade Beleuchtung bedeutet Sicherheit.

Bergamont Grandurance RD 5 - 2021

Das Bergamont Grandurance RD 5 ist für mich ein perfektes Beispiel für ein sinnvoll ausgestattetes Cyclocross. Neben der straßentauglichen Beleuchtung überzeugt dieses Modell mit Schutzblechen und Gepäckträger. Wenn du wirklich ins Gelände und im Winter fahren möchtest, dann wirst du Schutzbleche lieben.

Der Gepäckträger macht das Bergamont Grandurance RD 5 ganz speziell zu einem Alltagsbegleiter. Du kannst das Cyclocross also auch recht praktisch nutzen und musst keinen Rucksack auf dem Rücken tragen.Der Gepäckträger dient vor allem der Stabilität deines Schutzbleches.

Ausstattung

Zeit einen Blick auf die Ausstattung zu werfen. Der orange bzw. goldfarbene Rahmen ist aus Aluminium gefertigt. Die Laufräder sind 28 Zoll Laufräder mit 25 mm Profilbreite. Die Reifen sind Schwalbe G-One Allround, Raceguard, 35-622 Reifen. Die Gravelreifen bieten perfekte Rolleigenschaften auf losem Untergrund und auf der Straße. Auch verfügen diese über Pannnenschutz.

Bei der Schaltung handelt es sich um eine Shimano Tiagra mit Rennrad-Schalthebeln. Die hydraulischen Scheibenbremsen haben einen Durchmesser von 160 mm. Das bietet dir sicheres Bremsverhalten bei widrigen Witterungsverhältnissen und bei Verschmutzung.

Das Gewicht vom Bergamont Grandurance RD 5 liegt bei gerade einmal 12,6 kg. Das spricht für leichte Komponenten. Mit einem Rennrad kannst du vor allem schnell fahren. Mit diesem Cyclocrossbike kannst du überall schnell fahren. Und auch das Design ist einmalig.

Das Cyclocross Bike Bergamont Grandurance RD 5 biete dir eine solide Ausstattung, geringes Gewicht und perfektes Fahrverhalten. Beleuchtung, Schutzbleche und Gepäckträger machen das Cyclocross zum perfekten Begleiter in der kalten Jahreszeit und im Gelände.

ab 1.399 € zzgl. Versand.
Finanzierung und Bike-Leasing möglich.

Logo B.O.C. Fahrradhandel

Bildquellen

  • Bergamont Grandurance RD 5 – 2021: B.O.C.