Das Bergamont Grandurance RD 3 Gravelbike

Bergamont Grandurance RD 3 Gravelbike

Heute möchte ich dir ein neues Gravelbike vorstellen. Das Bergamont Grandurance RD 3 bietet eine interessante Ausstattung für den Alltag, sportliche Fahrten und Bikepacking Touren. Sehen wir uns das Gravelbike einmal genauer an.

Grandurance RD 3 von Bergamont

Gravelbikes vereinen die sportlichen Eigenschaften eines Rennrades mit den praktischen Eigenschaften eines Trekkingbikes. Es entstehen dabei Rennräder mit der klassischen Rennrad-Sitzposition, sowie Komponenten wie LED-Beleuchtung und Gepäckträger. Das Grandurance RD 3 von Bergamont ist ein wunderbares Beispiel für ein gelungenes und kostengünstiges Gravelbike.

Bergamont Grandurance RD 3 Gravelbike

Ausgestattet ist das Gravelbike von Bergamont mit einem Gepäckträger, Schutzblechen und LED-Beleuchtung. Gespeist wird die Beleuchtung von einem Nabendynamo. Gemeinsam mit den mechanischen Scheibenbremsen bietet die LED-Beleuchtung die bestmögliche Sicherheit im Alltag und auf Touren.

Natürlich verfügt das Gravelbike auch über zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für das beliebte Bike-Packing. Ob du das Grandurance RD 3 nun für den Alltag oder für Touren nutzen möchtest, macht keinen Unterschied. Ausgestattet ist das Gravelbike mit hochwertigen Komponenten.

Ausstattung

Der Diamant-Rahmen ist aus Aluminium hergestellt. Das Fahrer-Gewicht darf, laut Hersteller-Angaben, maximal 115 kg betragen. Das Gravelbike selbst wiegt lediglich 13,1 kg. Das Gewicht umfasst natürlich die Beleuchtung und die Zusatz-Ausstattung wie Schutzbleche und Gepäckträger.

Mit der 16-Gang Kettenschaltung bist du für den Alltag und für Touren optimal gerüstet. Auch Anstiege sind kein Problem. Es kommen bei der Kettenschaltung Komponenten von Shimano Claris zum Einsatz. Geschaltet wird über die Bremshebel am Rennrad-Lenker.

Erfahrung mit einem Gravelbike

Ursprünglich war ich Gravelbikes gegenüber eher kritisch aufgeschlossen. Allerdings habe ich nun bereits ein paar Modelle ausprobiert und bin wirklich begeistert. Für den Alltag sind Rennräder einfach nicht geeignet. Wer gerne sportlich fahren möchte braucht ein Rennrad oder ein Mountain-Bike. Je nach dem, wo man unterwegs sein möchte.

Das Gravelbike vereint die Eigenschaften eines sportlichen Rennrad mit denen eines praktischen Trekkingrad. Ausgestattet ist ein Gravelbike mit allen Komponenten, die man auch im Alltag und auf Fahrradtouren braucht.

Die dünnen Reifen lassen dich schnell und effizient unterwegs sein. Durch den steifen Rahmen und die zuverlässige Ausstattung bist du mit dem Gravelbike auch in der Lage im Gelände unterwegs zu sein. Dank der Ausstattung des Rahmen lassen sich Bike Packing Komponenten am Rahmen anbringen.

Das Grandurance RD 3 von Bergamont ist robust, kompatibel und zuverlässig. Du bist schnell und sicher unterwegs. Das Design wirkt auf mich sehr edel. Mit den 16 Gängen ist man auch an Steigungen optimal ausgestattet.

Fazit

Weniger als 1.000 € kostet dich das Grandurance RD 3 Gravelbike. Du bekommst ein hochwertig ausgestattetes Gravelbike für Touren und den Alltag. Beleuchtung und Scheibenbremsen macht es zu einem sicheren Begleiter im Gelände und auf der Straße. Dank der Ausstattung kannst du sofort losfahren, sei es für den täglichen Arbeitsweg, die Tour durch Europa oder das sportliche Training.

Bei Lucky-Bike kaufen

Preis 999,00 €
Ratenzahlung möglich.
Fahrrad-Leasing möglich.

Bei B.O.C. kaufen

Preis 999,00 €
Ratenzahlung möglich.
Optionale Fahrrad Versicherung.

Bergamont E-Grandurance RD Expert 2022

Es gibt das Gravelbike auch als E-Bike!

Preis 3.799,00 €
Ratenzahlung möglich.
Optionale Fahrrad Versicherung.

Bergamont E-Grandurance RD Expert 2022

Bildquellen