Das neue Decathlon Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9

Kurz vor Weihnachten veröffentlicht Decathlon ein neues Gravelbike. Das Riverside Modell ist für die Straße und das Gelände gemacht. Überzeugen können die hochwertige Ausstattung, sowie das neue Rahmendesign. Sehen wir uns das neue Gravelbike unter der Marke Riverside an.

Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9

Mit einem Gravelbike bist du sportlich schnell auf der Straße und abseits der befestigten Wege unterwegs. Die Stärken von Rennrad und von Trekkingrädern werden zusammengelegt. Raus kommt dabei ein sportliches Gravelbike, dass alle Vorteile vereint. Und da auch Decathlon inzwischen Erfahrungen mit Gravelbikes sammeln konnte, hat das neue Modell GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9 ein paar tolle Features mit an Bord.

Design

Das Design des Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9 hat mich auf den ersten Blick überzeugt. Die Rahmenfarbe würde ich als Beige bezeichnen. Damit ist die Farbe des neuen Decathlon Gravelbike absolut im Trend.

Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9
Das neue Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9 von Decathlon

Mit dem neuen Rahmendesign bekommst du neben einem sportlichen Aussehen auch extremen Komfort. Doch dazu später mehr. Bremszüge sind in den Rahmen integriert. Der Lenker ist leicht nach Außen gebogen, was im Gelände, aber auch auf der Strecke für eine angenehme Haltung sorgt. Abgesehen von der Funktionalität sieht das Gravelbike durch den Lenker extrem schnittig aus.

Das Design kann sich mit den Bikes der großen, etablierten Marken messen. Eine schicke Farbe, nach innen verlegte Schlt- und Bremszüge und die einzigartige Rahmengeometrie machen das Gravelbike zu einem echten Hingucker.

Ausstattung

Der Rahmen des GCR Riverside ist aus Carbon hergestellt. Auch die Gabel des Gravelbikes ist aus Carbon gefertigt. Durch die Materialwahl wird das Gravelbike besonders leicht, bietet aber auch einen guten Fahrtcomfort. Besonders viel Wert hat das Team in der Rahmenentwicklung auf ein ausgewogenes Verhältnis von Steifigkeit und Weichheit gelegt. So werden Unebenheiten durchaus vom Rahmen absorbiert. Die Bremszüge sind im Rahmen verlegt. Schaltzüge gibt es nicht.

Damit kommen wir auch direkt zur Schaltung. Verbaut wurden ausschließlich Komponenten von SRAM. Die komplette Antriebsgruppe ist eine SRAM Rival XPLR AXS 12-fach. Diese ist neu auf dem Markt und bietet kabellose Schaltvorgänge. Mit der SRAM-App kannst du die Schaltung komplett auf dich und deine Vorlieben personalisieren. Diese Funkschaltung ist derzeit das neueste, was der Fahrradmarkt zu bieten hat!

Kabellose Funkschaltung von SRAM
Kabellose Funkschaltung von SRAM

Bei den Laufrädern handelt es sich um Fulcrum Rapid Red DB9. Diese sind 1.900 g leicht und bieten dir mit ihren 28 Speichen die passende Stabilität. Du kannst dich auch für schlauchlose Reifen entscheiden. Als Reifen sind standardmäßig Hutchinson Touareg Reifen in 700×40 mm aufgezogen. Diese bieten ein interessantes Profil und ordentlich Grip für deine Offrad-Touren mit dem Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9.

Top-Ausstattung des neuen Gravelbikes von Decathlon
Top-Ausstattung des neuen Gravelbikes von Decathlon

Neben der Schaltung sind auch Kurbelgarnitur und Bremsen von SRAM. Die hydraulischen Scheibenbremsen bieten dir beim Gravelbike das beste Bremsverhalten. Auch bei schlechter Witterung und Verschmutzung bringen diese dich und dein Gravelbike zuverlässig zum Stehen.

Fazit

Mit der neuen SRAM Funkschaltung hast du wahrscheinlich das modernste Rad überhaupt. Dies bringt dir ein ganz neues Maß an Leistung und Innovation. Und durch die fehlenden Schaltzüge ist das Rad natürlich auch weniger anfällig für Fehler.

Neben dieser technisch äußerst interessanten Innovation liegst du mit dem neuen Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9 voll im Trend. Das Design kann sich sehen lassen. Die Farbe ist aktuell wie nie. Und der Gesamteindruck passt einfach.

Mit Ausstattung wiegt dieses Gravelbike gerade einmal 9 kg. Was willst du also mehr? Mit einem Preis von 2.799 € bekommst du ein leichtes und hervorragend ausgestattetes Gravelbike. Der Einsatzbereich sind sportliche Touren auf und abseits der Straßen. Als Reiserad halte ich andere Gravelbikes für besser geeignet.

Decathlon Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9

Ab 2.799 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9

Bildquellen

  • Gravelbike GCR Riverside SRAM Rival Fulcrum DB9: Decathlon

Schreibe einen Kommentar