E-Mountainbike Rockrider E-ST 900 27,5″ E-Bike von Decathlon

E-MOUNTAINBIKE E-ST 900 27,5 ZOLL PLUS ORANGE

Prinzipiell war ich E-Bikes gegenüber bisher eher kritisch eingestellt. Inzwischen habe ich E-Bikes aber lieben gelernt. In meinem Beitrag möchte ich dir das E-Mountainbike Rockrider E-ST 900 von Decathlon vorstellen.

Das Rockrider E-ST 900

Bei diesem E-Bike handelt es sich um ein Mountainbike mit Elektro-Antrieb. Das E-Mountainbike besitzt eine Front-Federung, ist ansonsten nicht gefedert. Es handelt sich um ein sogenanntes Hardtail.

E-MOUNTAINBIKE E-ST 900 27,5 ZOLL PLUS ORANGE

Entwickelt wurde das Rockrider E-ST 900 von einem Designerteam aus Frankreich. Du kannst mit dem E-ST 900 schnell und effektiv vorankommen. Ob du nun sportliche Fahrten bevorzugst oder eher deine Langstrecke bestreiten möchtest: Das E-ST 900 ist dein idealer Begleiter.

Viele Radfahrer belächeln Fahrräder mit E-Antrieb. Dabei sind die E-Bikes nicht nur Seniorenräder, sondern echte Sportmaschinen. Während sich manch Mountainbiker mit seinem klassischen Hardtail noch die Steigung hinauf quält, stürzt du dich bereits zum zweiten Mal in die Abfahrt. Möglich macht das ein E-Mountainbike.

Fahrräder mit E-Antrieb erhöhen die Reichweite und den Fahrspaß. Ein Arbeitsweg von 30 km ist ohne E-Antrieb eher das Limit und nicht an jedem Tag handelbar. Mit einem E-Bike bist du aber auch an kälteren oder anstrengenden Tagen gut unterwegs.

Rockrider E-Mountainbike

Ein E-Bike für 1.999 EUR mit hochwertiger Ausstattung. Akku vollständig im Rahmen integriert.

E-MOUNTAINBIKE E-ST 900 27,5 ZOLL PLUS ORANGE

Der Elektroantrieb

Das E-ST 900 ist mit einem Akku mit 500 Wh, 36 V und 14 Ah ausgestattet. Mit dem Akku bist du bis zu 3 Stunden sportlich unterwegs. Der Akku ist nahtlos in den Rahmen integriert.

Das sieht nicht nur gut aus, sondern dient auch der Fahr-Ergonomie und der Fahr-Sicherheit. Der Akku lässt sich im Rahmen fest-schließen. Somit ist der Akku vor Diebstahl geschützt. Befestigt wird der Akku über ein intelligentes Riegel-System. Dieses schützt den Sitz des Akkus auch vor erheblichen Erschütterungen.

E-Bike Bedienelement
E-Bike Bedienelement

Das Bedienelement befindet sich am linken Lenker und ist recht einfach gehalten. Angezeigt werden:

  • Akku Ladestand
  • Geschwindigkeit (aktuell, Durchschnitt und maximale Geschwindigkeit)
  • Trittleistung
  • Verbleibende Reichweite
  • Zurückgelegte Strecke (Tour und gesamte Leistung mit dem E-Bike)

Ein besonderes Highlight ist der Lade-Anschluss für dein Smartphone oder eine Actioncam. Man muss bei Nutzung dieser Funktion natürlich die eingeschränkte Reichweite beachten.

Der Motor ist ein integrierter Mittelmotor der für eine ruhige Laufleistung sorgt, auch im Gelände. Mit einem Drehmoment von 70 Nm bei 250 Watt bringt dich das E-ST 900 auch bis zum Gipfel.

Bei Abfahrten brauchst du keinen zusätzlichen Antrieb.Das heißt, dass du mit dem Antriebt nicht nur einmal auf den Berg kommst. Solltest du im Stadtbetrieb unterwegs sein, kommst du auch mit voller Leistung problemlos über eine Stunde Fahrzeit.

Der Elektromotor vom E-ST 900 legt bis zu 320% deiner eigenen Fahrleistung oben drauf! Das sind Zahlen, die man sicherlich besser fassen kann als die ganzen Motorenwerte.

Die Ausstattung des E-ST 900

Der Rahmen ist ein Aluminium-Rahmen, mit einem speziellen Herstellungs-Verfahren gefertigt. Das bedeutet, dass das E-ST 900 über einen modernen, sehr stabilen Rahmen verfügbar. Der Akku ist vollständig integriert.

Als Schaltung kommt ein Shimano Deore Schaltwert mit einem 10er Kettenblatt zum Einsatz. Die Kassette verfügt über einen Kettenabwurfschutz, sodass abgesprungene Ketten eine Seltenheit bleiben dürften. Gesteuert wird die Schaltung über einen Schalt-Hebel an der rechten Lenker-Seite.

Die Schaltung
Die Schaltung

Wie bei vielen Decathlon-Rädern werden auch beim E-ST 900 die französischen 27,5 Zoll Räder verbaut. Das musst du beachten – nicht überall sind entsprechende Schläuche und Mäntel verfügbar. Bei Decathlon ist dir der Nachschub mit passenden Größen dauerhaft gesichert.

Als Reifen kommen pannensichere, extra dicke Reifen zum Einsatz. Diese bieten auch im Gelände gute Traktion und sicheres Lenk-Gefühl.

Als Bremsen verfügt das E-ST 900 über hochwertige, sichere und zuverlässige Scheibenbremsen. Damit ist das E-ST 900 auch für etwas schwerere Fahrer und Gepäck bei harten Abfahrten gut geeignet.

Des Design

Das E-ST 900 ist in zwei verschiedenen Farben lieferbar. In meinem Blog-Beitrag siehst du die Bilder der Farbe Dunkelgrau-Neon-Blutorange. Die Alternative ist Dunkelgrau-Hellgrau, was ein wenig an Military-Style erinnert.

E-ST 90 Dunkelgrau-Hellgrau
E-ST 90 Dunkelgrau-Hellgrau

Das Rahmendesign des E-ST 900 ist aggressiv und schnittig. Durch Verstellung der Komponenten kannst du dich für eine sportliche Haltung oder eine bequeme Haltung auf deinem E-Mountainbike entscheiden.

Fazit

Mit einem E-Bike lässt sich manche Strecke mit deutlich mehr Fahrspaß bestreiten. Ein E-Mountainbike ist eine praktische Sache. Immerhin bekommt man beim Aufstieg zur Abfahrt Unterstützung durch den E-Motor. So lassen sich an einem Tag deutliche längere Touren oder deutlich lässigere Abfahrten bestreiten.

Das E-ST 900 sieht sehr gut aus. Der Akku ist stoßsicher und abschließbar integriert. Der Fahrspaß ist super. Der Preis von 1.999 EUR ist teurer als die meisten Baumarkt-Angebote. Du bekommst aber deutlich mehr für dein Geld.

Meine Erfahrung mit Decathlon-Fahrrädern ist sehr positiv. Auch beim E-Bike würde ich wahrscheinlich zu einem Decathlon-Rad greifen. Wenn du auf der Suche nach einem E-Mountainbike für Frauen bist, solltest du dir das Rockrider E-ST520 anschauen.

Bildquellen

  • E-MOUNTAINBIKE E-ST 900 27,5 ZOLL PLUS ORANGE: Bildrechte beim Autor
  • E-Mountainbike E-ST 900 Bedienelement: Bildrechte beim Autor
  • E-Mountainbike E-ST 900 von Rockrider Schaltung: Bildrechte beim Autor
  • E-Mountainbike E-ST 900: Bildrechte beim Autor