Gravelbike Cube Nuroad Pro FE 2022 im Test

Cube Nuroad Pro FE 2022

Als einer der ersten Hersteller habt Cube seine 2022 Fahrräder angekündigt. Mit dem Cube Nuroad Pro FE 2022 hat Cube ein neues, besonders sehenswertes Gravelbike auf den Markt gebracht. Am liebsten würde ich direkt in das neue Gravelbike investieren.

Was ist ein Gravelbike?

Die Gattung des Gravelbike ist eigentlich noch recht neu. Gravel ist englisch und heißt übersetzt “Schotter”. Das Aussehen des Gravelbike selbst erinnert von der Ferne eher an ein Rennrad. Und genau das ist es eigentlich auch: Ein geländetaugliches Fahrrad mit Rennrad-Qualitäten.

Aus diesem Grund haben viele Rennradler und Mountainbiker das Gravelbike auch für sich entdeckt. So vereint es schließlich Gelände Tauglichkeit mit hohen Geschwindigkeiten und sportlichem Fahrvergnügen auf jeder Straße.

Gemacht ist das Gravelbike für Strecken, die aus ganz unterschiedlichen Untergründen bestehen. Also wechselnden Untergründen. Die meisten Hersteller haben inzwischen auch erkannt, dass ein Gravelbike ein guter Begleiter für Fahrten im Alltag, aber auch für sportliche Trainingsfahrten ist. Aus diesem Grund findest du bei einigen Modellen auch eine Ausstattung mit Schutzblechen, Gepäckträger und teilweise auch Beleuchtung.

Neben den dünnen Reifen mit einem geländetauglichen Profil überzeugen die meisten Gravelbikes mit Scheibenbremsen. Diese bieten auch bei Verschmutzung und schlechter Witterung das bestmögliche Bremsverhalten.

Cube Nuroad Pro FE 2022

Verfügbar ist das Cube Nuroad Pro FE 2022 in einer schicken Farbe und vier verschiedenen Rahmengrößen. Der Aluminium-Rahmen ist in Diamant-Form gefertigt. Das ganze Bike wiegt gerade einmal 11,9 kg. Und das trotz einer hochwertigen Ausstattung, inkl. Scheibenbremsen.

Bereits ab Werk liefert dir Cube eine komplette LED-Lichtanlage, lange Schutzbleche und ein einfacher Gepäckträger für Tragetaschen. Damit wird das Gravelbike zu einem realistischen Alltagsbegleiter. Die Fahrt zum Büro oder zum Sport ist somit ebenso möglich, wie die sportliche Fahrt im Gelände. Du bleibst auf jeden Fall sauber.

Trotz Schutzblechen bietet dir das FE Reifenfreiheit von 40 mm. Die 20-Gang Kettenschaltung ist mit Komponenten von Shimano ausgestattet. Dabei wurd auf Komponenten der Shimano GRX gesetzt. Diese wurde speziell für Gravelbikes entwickelt.

Um dich auch bei Verschmutzung, Nässe und hohen Geschwindigkeiten zuverlässig zum Stehen zu bekommen, wurden am Cube Nuroad Pro FE 2022 hochwertige Scheibenbremsen verbaut. Dennoch bringt das gesamte Rad gerade einmal 11,9 kg auf die Waage.

Perfektes Gravelbike?

Die Frage nach dem perfekten Fahrrad erreicht mich immer häufiger. Tatsächlich gibt es hier ja eine ganze Reihe an persönlichen Vorlieben. Für mich schafft es das Cube Nuroad Pro FE 2022 allerdings unter die erste Auswahl. Das liegt zum einen an der hochwertigen Ausstattung, aber auch am kostengünstigen Preis.

Gerade die Alltagtauglichkeit machen dieses Gravelbike zu einem echten Kandidaten für dein perfektes Gravelbike, dass sich auch vor Fahrten im Alltag nicht scheuen muss.

Sowohl auf der Straße, als auch im Gelände fühlt sich das Cube Gravelbike sehr sicher an. Trotz der dünnen Reifen ist man zügig und griffig im Gelände unterwegs. Auch auf der Straße ist man mit diesem Rad schnell unterwegs. Das Profil stört nicht bei Sprints und bietet bei mir auf den Berliner Straßen sogar viele Vorteile. Somit wird das Cube Gravelbike auch zum idealen Winterrad.

Das Cube Nuroad Pro FE 2022 kaufen

Der Preis für das Cube Nuroad Pro FE 2022 liegt bei 1.249,00 €. Bei Lucky-Bike kannst du das Gravelbike kaufen, der Versand ist derzeit kostenlos. Neben den klassischen Zahlungsarten stehen dir auch Ratenzahlung und Bike-Leasing zu Verfügung.

Bildquellen