HAIBIKE HardNine 9 2022 im Test

HAIBIKE HardNine 9

Noch immer gehört Haibike zu meinen absoluten Lieblingsherstellern. Das Angebot an hochwertigen E-Bikes verschiedener Kategorien findet sich auch auf den Straßen und im Gelände wieder. Wenige Hersteller wie Cube können beim Angebot und der Qualität mithalten.

In diesem Beitrag möchte ich dir das Haibike HardNine 9 vorstellen. Natürlich in der aktuellen 2022-Version.

HardNine E-Bikes von Haibike

Hinter dem Namen HardNine steht eine Serie mit 29 Zoll Rädern von Haibike. Die Trail E-Mountainbikes sind für Touren durch Gelände geeignet. Steile Abfahrten, anspruchsvolle Steigungen und grobes Terrain sind für HardSeven oder HardNine Bikes von Haibike kein Problem.

Dank der vollen Integration von Motor und Akku bist du sicher unterwegs. Auch bei Stürzen mit deinem Bike. Und dank der langen Erfahrung des deutschen Herstellers ist der Antrieb unvergleichlich gut und zuverlässig. Kein Wunder, dass man im echten Gelände vor allem Modelle von Haibike sieht!

Die 29 Zoll Laufräder der HardNine Serie vermitteln dir ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität. Geröll oder offene Wurzeln auf dem Boden bringen das Hardnine nicht aus der Ruhe. Dank der abgestimmten Schaltung und Bremsen bist du im anspruchsvollen Gelände bestens unterwegs.

HAIBIKE HardNine 9 2022

Lange und sportliche Gelände-Ausfahrten sind dein Ding? Dann ist dieses E-Bike deine erste Wahl. Ausgestattet mit einem starken Antrieb und zuverlässigen Komponenten steht deiner nächsten Tour nichts im Wege. Und wie man es von Haibike gewohnt ist: Das E-Mountainbike kann sich sehen lassen!

Motor und Akku

Wie gewohnt setzt Haibike auch bei diesem Modell auf Komponenten von Bosch. Natürlich mit der neuen Motoren- und Akku-Generation. Diese bietet dir im Vergleich zu den Vorjahresmodelle nochmal mehr Leistung, weniger Energie-Verbrauch und weniger Gewicht.

MotorBosch, Performance CX GEN4
Leistung250W
Drehmoment85 Nm
max. unterstütze Geschwindigkeit25 km/h
DisplayBosch Purion
AkkuBosch PowerTube 625 Wh
Akku-Gewicht3,5 kg

Der Mittelmotor integriert sich nahtlos in den Rahmen. Dank des tiefen Sitz verändert er den Schwerpunkt des Rades kaum. Mit dem neuen, größeren Akku bist du noch länger mit Unterstützung im Gelände unterwegs. Vergleicht man das Drehmoment mit den Vorjahresmodellen, hat dieser Motor nochmal mehr Power! Demnach hat sich auch in Sachen Leistung nochmal so einiges getan!

Ausstattung und Design

Der Diamant-Rahmen des Haibike HardNine 9 ist aus Aluminium hergestellt. Der Rahmen-Typ von Haibike ist der HardNine Gen4 i625. Diesen findest du möglicherweise auch bei anderen Modellen.

Natürlich hat Haibike seinem HardNine eine ordentliche Federgabel verpasst. Bei der RockShox 35 Silver handelt es sich um eine fein abstimmbare Luftfedergabel mit 120 mm Federweg. Somit bist du auch bei Abfahrten und wirklich anspruchsvollem Gelände nicht durch deine Federgabel limitiert!

Um auch in Sachen Bremsleistung die beste Leistung zu bieten, findest du bei diesem Modell Bremsscheiben mit 203 mm Durchmesser. Das Shimano MT420 ist speziell für Mountainbikes entwickelt worden. Auch bei schlechten Bedingungen bietet dir das Bremssystem immer optimale Bremskraft. Das gilt auch für die 11-Gang Kettenschaltung mit Komponenten von Shimano Deore.

Geliefert wird dir das Leistungswunder mit Freeride-Pedalen. Diese kannst du natürlich nach Belieben gegen ein anderes Modell tauschen.

HardNine 9 kaufen

Ab 3.699 € inkl. MwSt zzgl. Versand.
Finanzierung möglich.

HAIBIKE HardNine 9

HardNine 4 kaufen

Ab 2.399 € inkl. MwSt zzgl. Versand.
Finanzierung möglich.

HAIBIKE HardNine 4

Bildquellen