Haibike SDURO Trekking 2.0

Haibike SDURO Trekking 2.0

Der E-Bike Hersteller Haibike hat ein paar interessante E-Trekkingbikes im Angebot. In diesem Beitrag möchte ich dir gerne das Haibike SDURO Trekking 2.0 vorstellen. Das kostengünstige Trekkingbike bietet eine vollständige Straßenausstattung mit einem leistungsfähigen Motor.

Haibike Trekking Bike

In meinem Blog findest du sehr viele E-Bikes von Haibike. Die Marke Haibike gehört zu dem deutschen Hersteller Winora. Auf dem E-Bike Markt ist Haibike definitiv eine der führenden Marken. Als Kunde profitierst du von der Erfahrung in der Entwicklung von E-Bikes und auch von den zahlreichen Händlern, die Service für die Fahrräder von Haibike anbieten. Der Fokus liegt eigentlich auf E-Mountainbikes.

Ich habe in meinem Blog bereits einige E-Trekkingbikes von Haibike vorgestellt. Die Modelle Haibike SDURO Trekking 1.0 und das Haibike SDURO Trekking 4.0 gehören zu den beliebtesten Trekkingbikes mit E-Antrieb auf dem Markt.

Überzeugen können die Trekkingbikes von Haibike mit ihrer Ausstattung, dem E-Bike Antrieb und dem Fahrverhalten. Die SDURO Trekking Bikes sind ausgestattet und vollständig straßentauglich. Beleuchtung, Schutzbleche und Gepäckträger gehören zu der festen Ausstattung. Damit eignen sich die Räder für Fahrradtouren, den Alltag und auch für Fahrradreisen.

Das Haibike SDURO Trekking 2.0

Im Vergleich zu anderen, gleichwertig ausgestatteten E-Trekkingbikes ist das Haibike SDURO Trekking 2.0 recht kostengünstig. Bei den moderneren E-Bikes sind die Akkus meist vollständig im Rahmen integriert. Das hat definitiv seine Vorteile, aber auch die Nachteile darf man nicht unterschätzen. Gerade für Alltagsfahrer halte ich einen entnehmbaren Akku zum Laden in der Wohnung für essentiell.

Haibike SDURO Trekking 2.0

Das SDURO Trekking 2.0 verfügt über einen Yamaha Lithium Ionen Akku mit 500 Wh Kapazität. Dieser befindet sich auf dem Rahmen und lässt sich zum Laden oder zur Akkupflege entnehmen. Natürlich wurde ein Mittelmotor verbaut. Dieser bietet bessere Fahrstabilität, einen tieferen Schwerpunkt und bessere Kraftübertragung beim Fahren. Verbaut wurde der Yamaha PW-ST System 250W Motor mit max. 70Nm Leistung und einer maximalen Geschwindigkeit von 25km/h.

Du bist auf dem Haibike SDURO Trekking 2.0 mit einer 10-Gang Kettenschaltung unterwegs. Shimano Deore sind bekannte und zuverlässige Komponenten, wenn es um die Kettenschaltung geht. Für ein E-Bike sind 10 Gänge optimal. Aber auch ohne E-Bike Antrieb bist du mit den 10 Gängen sehr gut ausgestattet und schaffst auch leichte bis mäßige Anstiege, trotz des erhöhten E-Bike Gewicht.

Wie üblich kommen hydraulische Scheibenbremsen zum Einsatz. Diese bieten auch bei hohen Geschwindigkeiten, schlechter Witterung und Verschmutzung zuverlässiges und sicheres Bremsverhalten. Ausgelegt sind die Bremsen auch für etwas schwerer Fahrer oder hohe Zuladung. So bist du sicher unterwegs, unabhängig von Wetter, Geschwindigkeit und Verschmutzung.

Die Frontfeder ist eine Stahlfedergabel. Beim SDURO Trekking 4.0 ist beispielsweise eine etwas bessere Federgabel verbaut. Aber auch das Haibike SDURO Trekking 2.0 verfügt über einen Lockout, sodass du die federnde Wirkung direkt während der Fahrt deaktivieren kannst. Stahlfedergabel sind lange zuverlässig, nutzen sich mit der Zeit aber dennoch ab. Wenn du mit deinem E-Bike durch häufiger ins Gelände möchtest oder auf schlechten Straßen unterwegs bist, würde ich dir eine Luftfedergabel ans Herz legen.

Mit seiner Straßenausstattung bietet dir das Haibike SDURO Trekking 2.0 alles was du im Alltag und zur sicheren Fahrt auf der Straße und Gelände brauchst. Der Gepäckträger nimmt Packtaschen und umfangreiche Zuladung auf. Die Reifen verfügen über Reflex-Elemente. Die Beleuchtung wird über den E-Bike-Akku gespeist. Die Schutzbleche schützen dich, sodass du mit dem E-Bike auch optimal zum Büro fahren kannst.

Das Fazit

Ich kann dir das Haibike SDURO Trekking 2.0 wärmstens empfehlen! Mit einem Preis von 2.399 € bekommst du ein hochwertiges E-Bike, mit toller Ausstattung. Abstriche machst du bei der Frontfedergabel, wobei du hier auch die Straßen und das Gelände berücksichtigen solltest, aus dem du unterwegs bist.

Ausgehend von der Leistung bietet dir der Yamaha Mittelmotor ordentliche Leistung, sodass du auch mal sportliche unterwegs sein kannst. Gute Touren mit rund 50 km bis 75 km sind realistische möglich und lassen sich mit viel Spaß meistern. Dem Fahrverhalten ist nichts auszusetzen. Ich würde das Haibike wieder einmal empfehlen!

Haibike SDURO Trekking 4.0

Wenn du nach einem noch hochwertiger ausgestatteten E-Trekkingbike suchst, solltest du dir das Haibike SDURO Trekking 4.0 ansehen.

Haibike SDURO Trekking 4.0

Bildquellen

  • Haibike SDURO Trekking 2.0: B.O.C.
  • Haibike SDURO Trekking 4.0: B.O.C.