Fitness Bike kaufen

Rose Bike Multistreet Fitness

Bei den sogenannten Fitness Bikes handelt es sich um Rennrad-ähnliche Fahrräder, allerdings mit einem gerade Lenker. In diesem Beitrag möchte ich dir eine Auswahl an Fitness Bike vorstellen.

Das Fitness Bike

Das klassische Fitness Bike ähnelt einem Rennrad . Leichtes Gewicht, dünne Reifen, Gangschaltung und eine sportliche Fahrposition sprechen für den sportlichen Aspekt. Die Besonderheit ist der gerade, meist schmale Lenker. Im Gegensatz zum Rennrad, mit dem typisch gebogenen Rennradlenker, hat das Fitness Bike also eine aufrechte Sitzposition.

Diese ist im Vergleich zu einer Rennrad-typischen Haltung definitiv angenehmer, auch im Alltag. Damit kannst du mit dem Fitness Rad auch Strecken im Alltag bewältigen. Immerhin gibt es nichts besseres um seinen Stress abzubauen und sportlich die Akkus wieder auf zu laden.

Verwandle deinen täglichen Arbeitsweg einfach in ein kleines Workout. Zeit gespart und du kommst immer gut gelaunt und fit auf der Arbeit an – und natürlich auch wieder nach Hause!

Die Ausstattung der Fitness Bikes lässt sich natürlich ergänzen. Wenn du also auf Schutzbleche, Gepäckträger und Licht nicht verzichten kannst, ist dieser Ausstattung bei den einzelnen Herstellern zu erweitern. Für mich entspricht das Fitness Bike aber einfach dem idealen Zweit-Rad.

Nicht alle Hersteller haben ein Fitness Bike im Angebot. Das ist auch kein Wunder. Immerhin ist die Nachfrage nach einem entsprechenden Modell eher überschaubar. Ich habe dir auf dieser Seite meine Favoriten zusammen gestellt.

Fitness Bike Modelle

Mein persönlicher Favorit ist das Multicross Fitness Rad von Rose. Das liegt nicht nur an der Farbe, sondern auch am Design und der Ausstattung. Aber auch die anderen vorgestellten Räder sind vielversprechende Trainingsgeräte.

Ich versuche diese Beitrag ständig aktuell zu halten um dir vorrangig bestellbare Modelle anbieten zu können.

Multistreet Fitness Bike von Rose

Die Fitness Bike Modelle von Rose hören auf die Namen Multistreet Fitness, Multisport Fitness und Multicross Fitness. Das Design der drei Modelle ist besonders überzeugend. Das gilt allerdings auch für die Verarbeitung, die gewählten Komponenten und den Preis.

Überzeugend sind eine stabile Carbon-Gabel, innen verlegte Schalt- und Bremszüge, sowie die besonders zuverlässigen Scheibenbremsen.

Multistreet Fitness Bike
Das Multistreet Fitness Rad von Rose

Das 9,65 kg leichte Fitness Rad mit 22 Gängen hat mi seinen hellen Ringen an den 28 Zoll Reifen einen besonders schicken Fitnessrad Touch. Die neueste Version des Multistreet von Rose kostet dich 1.599 €.

Wenn es noch weniger Gewicht sein darf, solltest du dir den großen Bruder vom Rose Multistreet Fitness Rad ansehen: Das Multicross Fitness Rad! Der Rahmen von diesem Modell ist komplett aus Carbon gefertigt.

Multicross Fitness Rad Rose
Das Multicross Fitness Rad von Rose

Damit bringt das grüne Rad gerade einmal 8,7 kg auf die Straße! Als Trainingsgerät und schnelle Fahrten ist es damit perfekt geeignet. Fast wie auf dem Rennrad, nur deutlich angenehmer bei der schnellen Fahrt zwischendurch. Diese Version kostet dich 2.149 €.

Bergamont Sweep 4

Das Sweep 4 ist ein schickes Fitnessbike des deutschen Hersteller Bergamont. Auch hier findest du sichere und zuverlässige Scheibenbremsen für sportlich, sichere Fahrten.

Der 28 Zoll Rahmen kommt in einem schicken Gold und mit einem Gewicht von gerade einmal 11,3 kg daher. Die 11-Gang Kettenschaltung ist ausreichend für moderate Anstiege und natürlich in der Ebene. Das zulässige Gesamtgewicht für dieses Fitnessbike liegt bei 125 kg.

Bildquellen