Rockrider E-Mountainbike E-ST 500

Rockrider E-ST 500

Vor Kurzem war ich in einer Decathlonfiliale, um ein anderes E-Bike Probe zu fahren. Leider war dieses aber nicht am Start. So kam ich zu der Möglichkeit, das Rockrider E-Mountainbike E-ST 500 auszuprobieren. Es handelt sich dabei ebenso um eine Neuheit, die sich sehen lassen kann. Das E-Bike ist für Einsteiger hervorragend geeignet und bietet dir einen interessanten Preis.

Entwickelt wurde dieses E-Mountainbike für einfache Touren mit mittelmäßig bergigen Strecken. Du kannst mit diesem Rad also durchaus einige Höhenmeter bewältigen. Auf befestigten Straßen und abseits der befestigen Wege. Erweitere deine Strecken und Touren mit dem zusätzlichen E-Antrieb und entdecke neue Reichweiten!

Fahrrad bei Decathlon kaufen – eine gute Idee?

Decathlon gilt bei vielen als Baumarkt für Sportartikel. Dementsprechend sind Kunden immer wieder verunsichert, ob es keine gute Idee ist, sein Bike bei Decathlon zu kaufen. Ich selbst habe bereits zwei Bikes bei Decathlon erworben und möchte gerne meine Erfahrungen mit dir teilen.

Fahrräder gehören um wichtigsten Absatzmarkt für Decathlon. Dementsprechend hat sich Decathlon in den letzten Jahre immer weiter auf Fahrräder und E-Bikes professionalisiert. Und auch die Räder selbst sind weit entfernt von Baumarkträdern. Die Eigenmarken von Decathlon können sich also mit großen und bekannten Marken messen.

Du kannst dein Bike direkt in eine Filliale bestellen und dort montieren lassen. Auch Anbauteile werden dann direkt an deinem Rad befestigt. Mit meinem ELOPS 500 Speed bin ich bis heute regelmäßig unterwegs. Also kann ich dir die Eigenmarken von Decathlon wirklich empfehlen.

Akku und Motor

Im E-Mountainbike Rockrider E-ST 500 ist ein Brose Motor verbaut. Brose wird allmählich zu einem bekannten Hersteller für E-Bike-Motoren. Mit einem Drehmoment von 58 Nm und einem Drehmomentsensor bietet dieser Motor gute Leistung bei direktem Zugriff. Der Mittelmotor setzt einen tiefen Schwerpunkt. Das wirkt sich äußerst positiv auf die Straßenlage aus.

MotorMotor Brose C Aluminium
Leistung250 Watt
Drehmoment58 Nm Drehmoment
AkkuSamsung SDI oder LG
Leistung420 Wh

Der Akku bietet dir eine Leistung von 420 Wh. Teilweise sind Akkus von LG oder von Samsung verbaut. Du kannst einen passenden Akku bei Decathlon und anderen Anbietern nachkaufen.

Bike-Computer Ergo 500

Mit dem Display hast du die Möglichkeit dein E-Bike auf minimalistische Art und Weise zu steuern. Der verbaute Ergo 500 verfügt über drei verschiedene Unterstützungsmodi: Eco / Standard / Boost. Diese sind maßgeblich verantwortlich für Reichweite und Akku-Verbrauch deines E-Bike. Angezeigt werden dir der aktivierte Betriebsmodus, der Akkuladestand, die Geschwindigkeit (aktuell, Durchschnitt, maximal), die verbleibende Reichweite sowie zurückgelegte Strecke.

Ausstattung und Design

Das Ziel bei der Entwicklung des E-ST 500 durch Decathlon war es, ein preiswertes E-Mountainbike auf den Markt zu bringen. Auch aus diesem Grund verfügt es über eine gut durchdachte Zusammenstellung von Komponenten. Und wie du sehen kannst, macht das E-Mountainbike eine echt gute Figur.

E-Mountainbike E-ST 500

Der Mountanbike-Rahmen ist aus Aluminium gefertigt. Es handelt sich um hydrogerformte Rohre. Bei dieser Technik wird das Metall durch Wasserdruck geformt. Das klingt nicht nur gut, sondern hat auch sehr positive Effekte auf die Stabilität und damit Belastbarkeit des Rahmens. Der Durchmesser des Sitzrohr beträgt 31,6 mm. Es sind Bohrungen für einen Flaschenhalter vorhanden. Der Akku ist dem Rahmen aufgesetzt und nach unten vollständig abgeschirmt.

Bei der vorderen Federgabel handelt es sich um eine Suntour XCM. Dies ist eine Stahlfedergabel des äußerst bekannten Herstellers Suntour. Sie bietet dir einen maximalen Federweg von 120 mm. Du kannst die Gabel nach deinen Vorstellungen einstellen.

Das E-ST 500 verfügt über eine Kettenschaltung mit 8 Gängen. Was auf den ersten Blick wenig sein mag ist für ein E-Mountainbike völlig ausreichend. Sofern du nicht gerade alpine Extremtouren fahren möchtest bist du mit den Gängen gut ausgestattet. Das vordere Kettenblatt verfügt über eine Abwurfsicherung. Damit steht einer aktiven und sportlichen Fahrweise nicht im Wege!

Um dich auch bei Regen und Verschmutzung sicher zum stehen zu bekommen, hat Decathlon bei diesem E-Mountainbike hydraulische Scheibenbremsen verbaut. Die Tektro M276 mit 160 mm Scheibenbremsen ist zuverlässig bei jeder Witterung.

Geliefert wird dir das Rockrider E-ST 500 mit Pedalen, Klingel und Speichenreflektoren. Erweitern kannst du das E-Bike mit Schutzblechen, Flaschenhalter, Gepäckträger, Kindersitz und Fahrradständer. Das passende Zubehör findest du im Decathlon Shop.

Fazit

Auch bei den E-Bikes kann sich Decathlon mit den etablierten Marken messen. Das Rockrider E-ST 500 bietet Leistung und Ausstattung für regelmäßige Fahrten auf der Straße und im Gelände. Preislich ist das E-Mountainbike mit seinen 1.749 € ein unschlagbares Angebot.

Meine Test-Fahrt konnte mich überzeugen. Direkte Leistungsübertragung und schnelle Beschleunigung machen das E-ST 500 zu einem idealen E-Bike. Du liegst gut auf der Straße. Die Kurven nimmt das E-Bike, auch bei hoher Geschwindigkeit, stabil. Kleine Sprünge sind kein Problem. Sowohl auf der Straße, als auch im Gelände macht es eine hervorragende Figur.

Rockrider E-ST 500 kaufen

Das grundsolide E-Mountainbike E-ST 500 von Rockrider ist umfangreich ausgestattet. Du kannst es um PReis von 1.749 € erwerben.

Rockrider E-ST 500

Ersatzteile für das E-Mountainbike E-ST 500

Immer wieder erreichen mich Anfragen zum technischen Support von Decathlon Bikes. Daher verlinke ich neuerdings die Ersatzteil-Seiten von Decathlon für die entsprechenden Modelle. Wie du sehen kannst, sind dort alle Ersatzteile direkt verfügbar. Hier geht es lang.

Bildquellen