Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT

GAZELLE ULTIMATE C8+ HMB

Auf das Gazelle Ultimate C8+ bin ich durch Zufall aufmerksam geworden. Das Licht ist bei diesem Fahrrad recht weit oben montiert. Das macht das E-Bike zu einem Hingucker. Doch auch in Sachen Ausstattung und Antrieb kann sich das E-Trekkingrad sehen lassen! Hier mein kleiner Test-Bericht.

E-Trekkingbike von Gazelle

Bislang ist der E-Bike Hersteller Gazelle nicht so umfangreich in meinem Blog vertreten. Das liegt vor allem daran, dass der Hersteller bislang nicht so auf meinem Fokus lag. Bekannt ist Gazelle auch eher für Citybikes. Diese gehören auch eher zu der Randerscheinung in meinem Blog. Seit geraumer Zeit hat der Hersteller aber auch E-Trekkingbikes für den täglichen Einsatz und Touren im Angebot.

Diese müssen sich vor Modellen der etablierten Hersteller nicht verstecken. Das zeigt auch das hier vorgestellte Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT recht deutlich. Vergleiche mit einem Haibike Trekking oder den Cube Kathmandu sind durchaus möglich.

Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT

Wenn ein Hersteller sein E-Bike mit dem Namen Ultimate tauft, darf man ein solides Bike erwarten. Das gilt natürlich für die Ausstattung, aber auch für Verarbeitung und Design. Das Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT lässt also die Erwartungen wachsen. Aber keine Sorge – meine Erwartungen wurden erfüllt.

Das Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT ist ein E-Trekkingbike mit einem Bosch Motor. Der Aluminiumrahmen ist in den folgenden Rahmenhöhen verfügbar:

53 cm
57 cm
61 cm
65 cm

Laut Hersteller wiegt das E-Bike 24,4 kg. Du bist mit einer aufrechten Sitzhaltung unterwegs. Natürlich ist das Rad mit allem ausgestattet, was du im Alltag brauchst: Licht, Gepäckträger, Schutzbleche und StVO-relevante Einrichtungen.

Motor und Akku

Gazelle setzt bei seinen E-Bikes vorrangig auf Motor und Akku von Bosch. In diesem Modell ist der Bosch Active Line Plus Mittelmotor verbaut. Dieser bietet dir einen Drehmoment von 50 Nm. Steile Anstiege kannst du mit dem Motor bequem nehmen. Auch schnelle Beschleunigung ist mit dem verbauten Motor möglich.

MotorBosch Active Line Plus Mittelmotor
Drehmoment50 Nm
AkkuBosch InTube Akku
Kapazität500Wh
Akku-PositionIm Rahmen integriert

Die perfekte Ergänzung stellt der im Rahmen integrierte Akku dar. Mit einer Kapazität von 500 Wh bist du ausreichend lang unterwegs. Die Bosch Akkus zeichnen sich durch lange Haltbarkeit aus.

Ausstattung und Design

Das Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT verfügt über eine wartungsarme Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung. Diese ist bekannt für lange Haltbarkeit und gilt als zuverlässiger Begleiter im Bereich von Radreisen. Auch für ein Trekkingrad sind Shimano Nexus Gangschaltungen eine gute Wahl.

Für ein hohes Maß an Sicherheit ist das Gazelle E-Bike mit hydraulischen Shimano BL-MT200 Scheibenbremsen ausgestattet. Diese garantieren einen sicheren Halt auch bei hohen Geschwindigkeiten und schlechter Witterung. Shimano Scheibenbremsen sind wartungsarm und bieten langfristig optimale Bremsleistung.

Die 28 Zoll Laufräder des E-Trekkingbike sind mit pannensicheren Schwalbe Energizer Plus Reifen ausgestattet. Diese sind speziell für E-Bikes entwickelt worden. Das spart Energie und erweitert die Reichweite von Akku.

Wie es sich für ein Trekkingbike gehört ist das Gazelle Ultimate C8+ HMB BELT mit Schutzblechen, Gepäckträger, Fahrradständer und Beleuchtung ausgestattet.

Fazit

Auch Gazelle ist ein toller E-Bike Hersteller. Im Angebot finden sich vor allem City-E-Bikes und mittlerweile auch E-Trekkingbikes. Diese eignen sich für Touren, Radreisen und den Alltag. Bei diesem Modell bekommst du zum Preis von 3.499 € ein leistungsstarkes und wartungsarmes E-Bike.

Bei BOC bestellen

Ab 3.499 € inkl. MwSt zzgl. Versand.
Finanzierung möglich.

Logo B.O.C. Fahrradhandel

Bildquellen

  • GAZELLE ULTIMATE C8+ HMB: BOC24