Warum Scheibenbremsen für das E-Bike besser sind?

Du wirst merken, dass ich in meinem Produkt Tests und Produkt Vorstellungen eher ein Fan von Scheibenbremsen bei E-Bikes bin. In diesem Beitrag möchte ich dir gerne erörtern, welche Vor- und Nachteile Scheibenbremsen haben und warum ich sie für E-Bikes bevorzuge.

Unterschied zwischen Scheibenbremsen und Felgenbremsen?

Die klassischen Felgenbremsen bremsen durch Druck auf die Felge. Ausgeübt wird der Druck per Zug an einem Bremszug. Die Bremsbelege sind meist aus Gummi. Die klassischen Felgenbremsen sich mechanisch. Es gibt allerdings auch hydraulische Felgenbremsen. Diese bieten eine direktere Kraftübertragung auch auf die Felge. Somit kann man die Bremsleistung deutlich besser dosieren.

Bei der Scheibenbremse drücken zwei Bremsbelege auf die fest mit der Radnabe verbundenen Bremsscheibe zwischen den Belegen. Die meisten Scheibenbremsen sind hydraulisch, sodass du hier allgemein eine bessere Dosierung der Bremsleistung erreichst.

Die Bremsleistung von Felgenbremsen wird im Falle von schlechter Witterung, Verschmutzung und Felgenschlägen deutlich eingeschränkt. Im schlimmsten Fall erreichen Felgenbremsen nicht mehr ausreichend Bremsleistung.

Scheibenbremsen hingegen schonen die Felge und sind weniger Anfällig durch allgemeine Nutzung. Allerdings musst du sehr mit den Brems-Scheiben aufpassen. Gegenüber einigen Reinigern sind diese sehr empfindlich. Und auch in so manchem Fahrrad-Ständer kannst du deine Bremsscheiben schnell killen.

Scheibenbremsen, die Wahl für dein E-Bike

In meinen Augen überwiegt der Vorteil von Scheibenbremsen bei E-Bikes. Prinzipiell bist du mit einem E-Bike schneller unterwegs, als mit den meisten anderen Rädern. Diese hohen Geschwindigkeiten erfordern auch höchste Bremsleistung bei allen Witterungen und auch bei Verschmutzung.

Hier spielen Scheibenbremsen einen klaren Vorteil! Auch in Sachen Abnutzung bist du mit Scheibenbremsen besser beraten. Je schneller du unterwegs bist, desto häufiger bremst du auch. Logischerweise ist die Abnutzung der Bremsen bei E-Bikes nicht zu unterschätzen.

Scheibenbremsen halten hier einfach länger durch, als Felgenbremsen. Dafür ist der Tausche von Bremsbelägen einer Scheibenbremse auch definitiv aufwendiger.

Wenn E-Bike, dann Bremsscheiben!

Für mich steht fest! Wenn E-Bike, dann setze ich auf Scheibenbremsen. Mehr Sicherheit im Straßenverkehr und im Gelände bieten dir eben Scheibenbremsen. Gerade wenn du sportlich unterwegs bist, solltest du daher auf diese Art der Bremse setzen.

Neue Haibikes 2021
Neue Haibikes 2021

Die Haibikes der aktuellen Saisong!

Haibike SDURO Trekking
Haibike SDURO Trekking

Das beliebteste E-Trekkingbike der Saison.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar