Das Riverside 500E Cross Bike E-Bike von Decathlon

Riverside 500E Cross Bike

Auch Decathlon hat ein E-Bike als Cross Bike im Angebot. In meinem Produkt-Test erfährst du, was das Fahrrad kann und ob sich der Kauf lohnt.

Decathlon E-Bikes

Aus der französische Sportartikelhersteller Decathlon hat in seinem Produkt-Angebot mehrere E-Bikes. Allgemein gehören Fahrräder, deren Zubehör und alles rund um die Fahrrad-Bekleidung inzwischen zu den wichtigsten Produkt-Sparten der Sportartikel-Kette.

Kein Wunder also, dass Decathlon sein Angebot auch um E-Bikes ergänzt. Schließlich wird die Nachfrage nach entsprechenden Fahrrädern immer größer. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Akzeptanz für E-Bikes im Allgemeinen steigt.

Der Vorteil von Decathlon ist sicherlich das breite Fillial-Netz. Der Käufer ist nicht mehr an einen lokalen Händler gebunden, sondern bezieht sein Rad von einer Kette. Diese ist gleichzeitig Hersteller und bietet umfangreiche Vorteile und Service-Angebote rund um seine Produkte.

Bisher habe ich einige E-Mountainbikes von Decathlon vorgestellt: Das Rockrider E-ST 900, das E-ST 100 und das E-ST520. Einer der beliebtesten Fahrräder überhaupt scheint mir das Singlespeed Elops 500 Speed zu sein.

Das Riverside 500E

Unter der Marke Riverside findet man bei Decathlon eine breite Auswahl an Trekking-Bikes. Aber auch Cross-Bikes sind im Angebot. Nicht alle Fahrräder sind E-Bikes, sondern eben klassische Trekkingräder.

Trekkingräder zeichnen sich durch eine vollständige Ausstattung, Verkehrs-Sicherheit und einen Gepäckträger aus. Die Cross-Bikes hingegen sind eine Mischung aus Trekking- und Mountainbike. Damit eignen sich sich bestens für Touren im Gelände, aber auch auf den Straßen.

Das Riverside 500E ist ein reines E-Crossbike. Das Fahrrad gibt es in den Farben Anthrazitgrau und Neonrot.

Leistung des E-Bike

Bei diesem E-Bike ist ein Motor in der Hinterradnabe verbaut. Das heißt, dass die Kraftübertragung indirekt stattfindet. Der Schwerpunkt liegt eher auf dem hinteren Reifen.

Das Riverside 500E eignet sich somit für alle Fahrer die den Antrieb als Unterstützung bei steilen Anstiegen oder für die Heimreise nutzen wollen. Als dauerhafte Unterstützung beim Fahren wäre ein Mittelmotor vorzuziehen.

Motorleistung250 Watt
MotorpositionHinterradnabe
Drehmoment42 Nm
Akku418 Wh
Akku-Gewicht2,82 kg
BesonderheitenWasserdicht und staubgeschützt nach IPX5

Das Riverside 500E verfügt über fünf verschiedene Leistungs-Stufen.

  • Laufmodus – Unterstützung beim Schieben.
  • Modus 0 – Unterstützung deaktiviert.
  • Modus 1 – leichte Unterstützung bis 25 km/h zur Kompensierung des Gewichts (Reichweite von ca. 90 km).
  • Modus 2 – mittlere Unterstützung bis 25 km/h (Reichweite bis ca. 80 km).
  • Modus 3 – „Boost“-Unterstützung bis 25 km/h für stärkere Steigungen (Reichweite bis ca. 50 km).

Bei längerer Anwendung ist die Reichweite begrenzt.

Ausstattung des Riverside 500E

Die wichtigsten Ausstattungs-Details möchte ich dir gerne an dieser Stelle vorstellen.

Der Rahmen des Riverside 500E ist ein Cross-Bike-Rahmen mit guter Aufstiegsmöglichkeit. Gefertigt wird der Rahmen aus 100% Aluminium. Es sind diverse Bohrungen für Gepäckträger und Trinkflaschenhalter vorhanden.

Die Vorderradgabel ist gefedert und bietet 63 mm Federweg. Es handelt sich dabei um eine qualitativ hochwertige Federgabel Suntour NCX SF17. Diese verfügt auch über einen Lockout um die Feder-Funktion abzuschalten. Das ist zum Beispiel praktisch bei Anstiegen, um was Wippen zu vermeiden.

Insgesamt verfügt das Riverside 500E über 8 Gänge. Diese lassen sich mittels Schaltung am Lenker schalten und bieten für die meisten Gegenden ausreichend Spielraum.

Die Reifen des Riverside 500E verfügen selbstverständlich über einen Pannenschutz. Gebremst wird das Fahrrad mittels hydraulischen Scheibenbremsen. Das ist bei einem E-Bike sehr wichtig. Schließlich muss auch bei hohen Geschwindigkeiten und schlechtem Wetter jede Bremsung sicher sitzen.

Das E-Bike Riverside 500E kostet 1249,99 € bei Decathlon. Du erhältst dafür ein hochwertiges Cross-Bike mit E-Bike-Antrieb für anstrengende Steigungen.

Fazit zum Riverside 500E

Wenn du ein E-Bike suchst, dass dich als Fahrer auf normalen Straßen oder auch in leichtem Gelände unterstützt, dann wirst du das 500E lieben. Der Hinterrad-Motor eignet sich weniger für sportliche Fahrten. Um im Alltag voran zu kommen bist du aber gut ausgestattet.

Der Preis von 1249,99 € ist für ein solches E-Bike unschlagbar. Zumal du mit der Filiale einen kompetenten Ansprechpartner in deiner Nähe hast. Eine interessante Alternative dürfte das Riverside 500 E-Bike sein. Dieses bietet dir zusätzlich eine komplette Straßenausstattung.

Bildquellen

  • Riverside 500E Cross Bike: Bildrechte beim Autor